Das Werksverzeichnis von Ruth Tesmar

Früh prägten Ruth Tesmar, 1951 in Potsdam geboren, lesbare Zeichen und literarische Botschaften. Im elementaren Medium von Sprache und Vorstellungen erwachte ihr ­Mitteilungssinn für bildhafte Entsprechungen.

 

Bis 2016 leitete Ruth Tesmar als Professorin für Künstlerisch-Ästhetische Praxis das „Menzel-Dach“ an der ­Humboldt Universität zu Berlin, seit 2011 lebt und arbeitet sie in Schwerin. Sie erhielt diverse Preise für Grafik- und Buchkunst. Ihre Arbeiten sind in Museen und Sammlungen des In- und Auslandes vertreten.

Den Film zum Menzel-Dach in der HU finden Sie auf YouTube:

www.youtube.com/watch?v=jgZfPQ7iGzE&t=19s

Hier finden Sie alle Bände ihres Werksverzeichnisses. 

Zum Online-Blättern haben wir die Bände auf ISSUU hochgeladen.

Band 1

Band 2

Band 3

Band 4

Band 5

Band 6

Band 7

Band 8

Band 9

Band 10

© 2018 K hoch 3 | IMPRESSUM